Allgemein

12. Raritätentasting 08.11.2019

NameThe Sexton
BildZusatz: Oloroso Sherryfässer
Alter: 4 Jahre
Alkohol: 40%
Herkunft: Irland - Bushmills Distillery
Farbe: dunkles Gold, gefärbt
Nase: Noten von Honig, Malz, Nüssen und dunkler Schokolade, Steinfruchtaromen von Pfirsich und Aprikose
Gaumen: Fruchtig mit Gewürzen, wieder Pfirsich- und Aprikosennoten, Honig, Nüsse, süße Öle
Abgang: Mittellang, mit sanften Eichennoten, süße Trockenfrüchte und ein Hauch Bitterkeit
NameNomad Outland Whisky
BildZusatz: Blendet Whisky aus Malt -u. Grainwhisky aus dem Speyside, Lagerung 3Jahre im Oloroso Sherryfässer +12monatiges Finish in Pedro-Ximenez-Fässern im Keller der Bodega Gonzalez in Andalusien
Alter: 4 Jahre
Alkohol: 41,3%
Herkunft: Schottland/Spanien
Farbe: rötliches Gold, Kupferfarben
Nase: Süß-würzige Trockenfrüchte (Rosinen, Datteln, Pflaume), Nuancen von Orange, Vanille, Karamell & Honig
Gaumen: Weich und elegant mit Rosinen, Honig, gefolgt von Aromen von Nüssen, Vanille, Eichenholz & Orange
Abgang: Lang und mild klingen Nuancen von Rosinen, Orange, Eichenholz & Nüsse nach
NameThe Arran Malt
BildZusatz: Neues Design
Alter: 10 Jahre
Alkohol: 46%
Herkunft: Islands - Arran Distillery
Farbe: Bernstein
Nase: Anfänglich deutliche Vanille, deren Süße den Weg zu fruchtigen Aromen eröffnet, wie sie typisch für eine langsame Destillation sind: Kiwi, Banane, Melone und einem Hauch Kakao, ein komplexes und harmonisches Aroma
Gaumen: Süß und angenehm strukturiert, eine Spur Zimt rundet den Geschmack ab, die klassischen Arran Zitronen-Noten vom Alter abgerundet, ergänzen sich mit der hintergründigen Eiche
Abgang: Mittellang und sanft. Die ölige Süße verbindet sich erneut mit würziger Eiche
NamePeat's Beast
BildZusatz: Unabhängigen Abfüller Fox Fitzgerald
Alter: ohne Angabe
Alkohol: 46%
Herkunft: Schottischer Single Malt
Farbe: Strohgelb
Nase: Torfrauch, Zimt, Birne, feuchte Erde, Apfel, frisch gebackenes Brot, Lagerfeuerrauch
Gaumen: Er ist ein grausam vollmundiger Single Malt Whisky, verpackt mit einem ungeheuerlichen Biss an ungezähmter Torfigkeit.
PEAT’S BEAST mit seinem vollen Körper schmeckt reichhaltig, intensiv und torfig. Seine Aromen kommen im Hintergrund voll zur Geltung. Um auch dieses Beast zu bändigen, empfehlen wir die Zugabe eines Tropfen Wassers!
Abgang: Lang anhaltend um den dicken Teer, Torfrauch und dem cremigen Lakritz zu erlauben, jeden Winkel der Zunge einzunehmen. Mit der Zeit wird er zahmer. (Weisshaus-Shop)
NameThe GlenDronach
BildZusatz: Allaraice gelagert im Oloroso - Sherry Fass
Alter: 18 Jahre
Alkohol: 46%
Herkunft: Schottland - Highlands
Farbe: Dunkles Gold
Nase: Lieblich und süß, karamellig nach Fruchtkompott und ferner nach Schattenmorellen, sagenhaft vielfältig
Gaumen: Bemerkenswerte Aromen aus Fruchtkompott und Würze, betagtem Oloroso, geröstetem Walnussbrot in Kombination mit Orangenschokolade
Abgang: Langanhaltend, komplex, Sherry und dunkle Schokolade bleiben als Eindruck zurück
NameInchmurrin
BildZusatz: Reifung im Bourbenfass
Alter: 18 Jahre
Alkohol: 46%
Herkunft: Loch Lomond Distillery - South Highlands
Farbe: Bernstein, Dunkles Gold
Nase: Reichhaltige, intensive Aromen von Heidekraut, perfekt ausbalanciert mit Eichenholznoten
Gaumen: Vollmundig mit starkem Eichenholzcharakter in Harmonie mit den tropischen Früchten Ananas, Mango und Kiwi. Im Hintergrund treten ausgeprägte Zitrusnoten auf.
Abgang: Langanhaltend und wärmend mit Eiche, Ingwer und Ananas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.